Welche Yachttypen gibt es?

Heute wollen wir ein wichtiges Thema aus der Sicht der „Segel-Laien“ ansprechen. Viele Menschen, die fast keinen Kontakt zur Navigation haben, wissen, wie eine typische Yacht aussieht und wofür sie dient. Allerdings kennt nicht jeder die Unterschiede zwischen den einzelnen Yachttypen, und es gibt viele davon.Yachten werden nach vielen Parametern unterteilt, wie zum Beispiel dem Gerätetyp, dem Material, aus dem sie bestehen, oder dem Bestimmungsort. Wer gerne segelt, hat diesbezüglich oftmals seine eigenen, genau definierten Vorlieben, die sich aus Gewohnheiten und Bedürfnissen ergeben. Adventure on a Yacht ist eine Studie über das Segeln von Grund auf, einschließlich technischer und kommerzieller Nuancen. Dieses nützliche Wissen kann durch das Chartern einer Yacht erworben werden. Da die Basis der Yachten, die wir auf der YACHTIC-Website finden, sehr umfangreich ist und die Klassifikationen und Unterteilungen der Yachten kennt, können Sie selbst die Schiffe auswählen, die Ihren Erwartungen und Bedürfnissen am besten entsprechen. Wir wollen dieses Thema ein wenig klären und die Frage beantworten: „Welche Yachttypen gibt es?“

Gerätetyp

Die Hauptaufteilung der Yachten ist die Klassifizierung nach Gerätetyp. Unterscheiden Sie zwischen Segel- und Motoryachten. Wie die Namen andeuten, werden Segelyachten durch die Stärke des Windes, mit dem er in die Segel eintritt, und deren geschickte Steuerung gesteuert, während motorisierte Yachten durch einen am Boot angebrachten mechanischen Motor gesteuert werden. Menschen werden (wenn auch manchmal fälschlicherweise) “Motorboote” genannt und in schwimmende und sich bewegende unterteilt. Sie werden auch nach der Art der Energiequellen unterteilt, mit denen sie gesteuert werden. Wir unterscheiden hier auch die Kategorie der Abgase, also den Antrieb mit Benzin, Methanol oder Dieselkraftstoff, sowie die Kategorie der Elektrizität, die mit Hilfe von Batterien oder Sonnenkollektoren anfällt. Solche Einheiten können auch durch die Art der Montage des Motors unterschieden werden. Einige von ihnen haben ständig eingebaute Motoren, andere sogenannte Außenbordmotoren. Kurzinformationen zu den verschiedenen Yachttypen finden Sie im Artikel “Segelyacht, Motoryacht, Katamaran oder vielleicht eine Gulet?

Jakie sa rodzaje jachtow

Segeln Gewässer

Sehr oft werden Yachten auch nach ihrer Verwendung klassifiziert. Yachten, die an Seen und Flüssen entlang segeln, werden als Binnenyachten bezeichnet, und Yachten, die durch die Meere segeln, werden als Meeresyachten (Buchten, Küstengebiete und offenes Meer) bezeichnet Ozeanyachten.

Material, aus dem sie bestehen

Yachten unterscheiden sich natürlich im Material, aus dem sie gebaut wurden. Obwohl dies im Allgemeinen für die Person, die eine Yacht mietet, nicht von Bedeutung ist, sollten Sie die Hauptklassifizierung kennen, die sich am häufigsten auf solche Yachten wie Holz, Sperrholz, Metall (hauptsächlich für Yachten) bezieht. Gummi (Kunststoff mit einem Blastomer oder Elastomer), Schlüssel (aus Edelholz) und Verbundwerkstoff (Glasfaser, Kohle, Bor oder Epoxid oder Polyester).

Typy jachtow

Wofür sind sie?

Eine andere Möglichkeit, Yachten zu klassifizieren, besteht in ihrem Zweck. Am häufigsten sind touristische oder touristische Regattayachten. Sie sind bequem, komfortabel, gut ausgestattet und bieten gleichzeitig eine sehr gute Geschwindigkeit für sportliches Schwimmen. Darüber hinaus gibt es Regattayachten (die in der Mitte und außen so gebaut sind, dass sie eine hohe Geschwindigkeit entwickeln) und Trainingsyachten (in diesem Fall ist die interne Ausrüstung von untergeordneter Bedeutung), die nur sicher und einfach zu bedienen sein müssen, damit eine Person sie bedienen kann so viel wie möglich lernen).

Jakie sa typy jachtow

Unter Segelyachten unterscheiden wir auch Schwert, Ballast (Kiel), Schwert-Ballast und polygonale Yachten. Katamarane, Trimarane und Quadrarana für Mehrwegjachten. Gulets, d. H. Hölzerne Motorschiffe, sind ebenfalls eine separate Kategorie. Wenn Sie sich vor dem Klang dieser Worte fürchten, dann machen Sie sich keine Sorgen – wir erklären Ihnen jetzt, was dahinter steckt!

Katamaran

Katamarane bestehen aus zwei miteinander verbundenen Rümpfen. Sie sind sehr schnell, aber stabil. Wenn Sie einen Katamaran mieten, haben Sie die Möglichkeit, an recht flachen Stellen zu schwimmen. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie unberührte Buchten ankern und erkunden möchten. Mittlere Yachten mit Ballastgewicht können aufgrund starker Zugluft nicht an so flachen Orten segeln. Katamarane haben auch eine sehr hohe Oberfläche und eine unglaubliche Stabilität, was sie ideal für Menschen macht, die Angst vor ständigem Schaukeln während der Kreuzfahrt haben. Mehr zum Katamaran erfahren Sie im Artikel: “Was ist der Unterschied zwischen Katamaranen?”

Czarter katamaranów

Trimaran

Trimaran ist mit anderen Worten ein Dreikomponentenschiff, dh eine Segelyacht mit drei Rümpfen. Die Geschwindigkeit, mit der sich Trimarane entwickeln können, ist geringfügig niedriger als die von Katamaranen, weshalb das Innere dieses Yachttyps in der Regel komfortabler ist. Der Nachteil des Trimarans ist seine Breite. Es ist zu breit und es ist manchmal schwierig für Seeleute, einen freien Platz im Hafen zu finden, und Gebühren fallen normalerweise an höher als einzelne Yachten.

Jacht trzykadłubowy

Trimaran “LoeReal 60 foot Waterworld”, das Foto von D. Raimi Logan

Gulet

Gulets sind hölzerne Motorschiffe, deren Prototyp traditionelle türkische Handelsschiffe waren. Gulets, einfach ausgedrückt, sind ihre luxuriösen Stichwörter. Ihr Vorteil ist, dass sie sehr bequem zu reisen sind und viel größer als klassische Yachten, ihre Größen variieren von 10 bis 30 Metern. Sie werden sowohl von Segeln als auch von Motoren gesteuert. Am häufigsten gibt es jedoch Gulets, die nur vom Motor gesteuert werden. Diese Schiffe kommen häufig im Mittelmeer vor, insbesondere in türkischen Gewässern.

Turecki gulet

Darüber hinaus finden wir noch viele weitere, aber dies ist ein Thema für einen separaten Beitrag. Eine solche anfängliche Dosis an Wissen sollte ausreichen, um einen guten Start zu haben. Wir empfehlen Ihnen, später mehr zu lesen, da wir endlos über Segelnthemen schreiben können!

Hast du deinen Typ schon gewählt?

Wählen Sie die perfekte Yacht für Ihre Crew, vereinbaren Sie einen Termin und buchen Sie diese mit der niedrigsten Kostengarantie auf “YACHTIC”. Sie erhalten eine Crew-Versicherung als Geschenk!

Verfügbare Yachten anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.